Was ist eigentlich Improtheater?

Improvisationstheater bedeutet ohne Vorbereitung auf eine Bühne gehen und aus dem Stegreif etwas darbieten, eine Geschichte erfinden und frei drauflos sprechen. Ohne Skript und nur mit Vorgaben und Impulsen aus dem Publikum müssen die Spielenden sich irgendwie behelfen, sich etwas einfallen lassen und eine Szene aus dem Boden stampfen, welche möglichst auch noch Sinn ergibt. Dabei entstehen einzigartige Geschichten, echte Unikate, die nur für den Moment aufleben und wieder vergehen. Premiere und Deniere in einem. Extemporierend feiern wir ein Fest voll Fantasie und spontanen Theaterstücken! Improvisationstheater ist unvorhersagbar und unerwartet.

 

Das Publikum beim Improtheater

Das Publikum spielt beim Impro eine ganz wichtige Rolle. Von den Zuschauern werden Ideen gesammelt, die uns als Aufhänger für Szenen dienen, Menschen müssen auf die Bühne kommen um die Spieler wie Marionetten zu formen, es wird fleißig eingezählt, weil sonst gar nix geht auf der Impro-Bühne usw. usf.

Wir geben zu, für diejenigen unter euch, die Improtheater noch nicht kennen, klingt das vielleicht erstmal ganz schön anstrengend, ist es aber gar nicht. Meistens finden sich ein paar verrückte Freiwillige von ganz alleine und mal ehrlich: Wer hat nicht insgeheim Spaß daran die Leute auf der Bühne in die Bredouille zu bringen um zu sehen wie sie da jetzt bitteschön wieder rauskommen?

Musik?

Theater und Musik sind ja ohnehin schon ein Ehepaar seit Anbeginn der Zeit. Beim improvisierten Theater ist diese Fusion jedoch speziell. Man kann, aber muss nicht fusionieren. Macht man es, sitzt da meistens ein talentierter Musikus auf der Bühne, der mit spontanem Geklimper für die richtige Atmosphäre sorgt, musikalische Anreize gibt, wie die Szene weitergehen könnte oder bei plötzlichen Tanz-Eskapaden für die nötige Begleitung sorgt. Das heißt Musik beim Improvisationstheater kann nicht nur genutzt werden um das, was auf der Bühne passiert zu untermalen, sondern auch als Gestaltungselement. Dabei ist sie natürlich genauso improvisiert wie das Theaterspiel!

Du willst mehr erfahren?

Dann lies zum Beispiel hier weiter: http://improwiki.com/de