„Musikalische Umrahmung ist das i-Tüpfelchen auf der Impro-Sahnetorte“

Das hab ich mir gedacht als ich durch Felix, einem ehemaligen Impro-Mitglied, zur nA Dan-Truppe gestoßen bin. Von der Sahnetorte war ich immer wieder aufs Neue fasziniert. Jeder Einzelne versüßt mit seinem Können und Charme das Impro-Theater. Ich selbst sah mich nie Theater spielend auf der Bühne sondern eher am Rand, von wo aus ich am Klavier dem Ganzen einen musikalischen Schleier auferlege. Nach einem Jahrzehnt Waldorfschule und einem Musikstudium habe ich meinen Platz in der nA Dan-Truppe gefunden. Seitdem ist es bei jeder Probe und jedem Auftritt eine wahre Bereicherung. Man lernt auf allen Ebenen etwas Neues dazu und Spaß und die Freude am Spielen bleiben dabei nicht auf der Strecke.
Ich mag gar nicht mehr aufhören auch in Zukunft von der Sahnetorte zu naschen..